My first Menü

Foto: Das Menü von Lucas. (Die Sauce wurde seperat serviert)

Es gibt die ersten „Blog-Kinder!“ (Nein, nicht was Sie denken) Mein Sohn Lucas (12) hat gestern das erste komplette Abendessen für die ganze Familie gekocht. Er hat den Tisch mit viel Stil gedeckt und ein komplettes Menü gekocht. Vor dem Essen hat er sein Werk fotografiert, um es für seine eigene Website festzuhalten. Nach dem Essen kam er aber ganz leise bei mir an: „Du kannst ruhig im Blog davon berichten, Papa. Das Foto gebe ich auch frei!“ Das ist die Generation: “Blog-Kinder.“ Es wird über den Tellerrand hinweg gedacht.
Essen kommen!“ war für uns gestern eine Einladung.
Das Menü:
Schnitzel „naturel“ – gewürzt mit Salz und gebrochenen Pfeffer aus der Mühle.
Spiralnudeln mit einer Sauce „Tomato Toscana“
Blattsalat mit feinen Möhrchenstreifen und echtem Olivenöl
Dazu ein trockener Rotwein aus der Rhône.

Keine Reaktion zu “My first Menü”

  1. Jürgen

    Respekt !!!

  2. Michael Lalk

    Frage, wem ich gratulieren soll, Ludger zu Lucas oder Lucas für das Essen?
    Also 50:50 denn der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Toll , wie schön Lucas alles dekoriert hat, hieß es doch neulich, das Auge isst mit. Und dass es Euch geschmeckt hat, muß sicher nicht extra erwähnt werden.

  3. Ludger

    Lucas hat das Essen ganz alleine geamcht! Also gehören die Lorbeeren dem Nachwuchs!
    Das Schnitzel war sogar saftig gebraten! Heute hat er sich aus dem Internet schon ein neues Menü ausgedruckt. Erfolg spornt an!

  4. Doc Sarah & the Doc Blog Dogs

    hey – lucas!!!!! super!!!!! weiter so!
    die drei hunde lassen fragen, ob du ein tolles hundemenü weißt, das ich hier kochen kann…. ;-) ich schick dir auch bilder!

  5. Susanne Melles

    Hallo Lucas,
    ganz großes Kompliment :-)
    Das sieht echt toll aus.
    Die nächste Verkostungsaktion machen wir dann, wenn du schulfrei hast.

  6. Lucas

    Dankeschön für die schönen Komplimente. Falls ihr meinen Papa mal besucht, kann ich ja für euch kochen :-)

  7. Torky

    Respekt, mit 12 hat mich Essen eigentlich noch nicht so wirklich interessiert. Noch nichtmal aus reiner Nutz(ge)nießer-Perspektive.
    Hat Lucas den passenden Rotwein etwa auch ausgesucht? *strengguck*

  8. Ludger

    @Torky,
    den Rotwein habe ich aus Regal gezogen… :-)

Einen Kommentar schreiben