360 Stunden Blogurlaub!

Foto: Die Zeit läuft weiter…

Blog-Urlaub  – ein Wort, dass ich noch nie geschrieben habe. Wir fahren bis zum 4. November 2007 einige Tage zur Erholung in den Urlaub. Kraft tanken, Ideen sammeln und genießen.
Für 360 Stunden bleibt „Essen kommen!“ ohne aktuellen Eintrag. Hoffentlich werde ich das überstehen!!! Es wird kein Laptop mitgenommen, nur ein gutes Buch. Was ist aber,  wenn ich dennoch „rückfällig“ werde? Wenn ich wildfremde Menschen anspreche,  („Äh, haste mal ein Laptop für mich?“) – wenn ich nachts vor lauter Ideen nicht schlafen kann und ich bloggen muss („Alpträume, lauter Blogger auf einer einsamen Insel…) – wenn ich wie ein Junkie auf fremde PC starre („Kann ich mal kurz ne` Adresse eingeben?“) – wenn heimlich ins Internetcafe schleiche um zu bloggen, ( „Mir ist nicht gut, komme gleich wieder!“) – wenn ich alle meine “Blogroller” täglich anrufe („Na? Wie läuft es denn so? Gibt es was Neues?) – wenn ich einen Schreck bekomme, wenn der Kellner im Hotel sagt: „Essen kommen!“ …..

Ich hoffe, dass wir einen schönen Urlaub haben werden. Sie müssen jetzt einfach nur 360 Stunden warten, bis es wieder heißt: “Essen kommen!“ (Damit Ihr nicht verhungert, haben wir unser Geschäft und unser Online Shop weiterhin geöffnet) Wir haben keine „Angestellte“, sondern „Mit-arbeiter“ -  die verstehen ihr Handwerk und wollen  werden [!] es ohne uns schaffen. (@Alle: Wir ganz völlig losgelöst! :-) )
Bis bald. Ludger Freese.

Keine Reaktion zu “360 Stunden Blogurlaub!”

  1. Michael Lalk

    Gute Erholung für Euch, lieber Ludger.
    Entzugserscheinungen, wenn Dein Blog dunkel bleibt, haben wir doch auch!
    Auf bald!
    Michael

  2. Biggi

    Ludger, du schaffst das! :) )

    Schönen Urlaub und gute Erholung. Die beste Inspirationsquelle ist sehr oft, einfach mal nichts zu tun. :)

  3. Markus

    Oh mein Gott!
    Das sind ja über zwei Wochen!
    Ich wünsche jedenfalls gute Erholung.

    P.S.:
    Nimm vielleicht doch lieber zur Sicherheit wenigstens einen PDA mit. ;-)

  4. Karsten

    Ohje…auf welche Website schaue ich dann die naechsten 2 Wochen morgens als erstes??? :)

    Wir wuenschen dir und Deiner Familie einen tollen Urlaub und gute Erholung!

    Anett, Eric & Karsten

  5. URS

    Schönen Urlaub!
    Ihr habt es Euch verdient.

    Wahrscheinlich kommen nach diesen 360 Stunden dann etliche Blogeinträge auf einmal, wie schön es im Urlaub war und was für Kooperationen der Ludger neu gegründet hat. Ein bißchen Workaholic ist er ja schon, und er hat nur ein einziges Buch mitgenommen :-)

  6. Markus

    Hmmm,
    eigentlich müßten “wir” ihm nach seinem Urlaub ja fast eine kleine Überraschung hier im Blog präsentieren…
    Hat wer Ideen?

  7. Christian T. Joergensen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin als einer dänischer Fotojournalist auf Umwege darauf Aufmerksam gemacht, das deutsche Metzgere angeblich jetzt von Deutschland nach Polen wandere. Da soll die Bedingungen für angestellte Metzgere bessere sein bzw. dort bekommt Man ein Job.

    Haben Sie davon gehört? Stimmt es? Oder stimmt es nur teilweise? Oder stimmt es gar nicht?

    Ich würde mich für jeder Kommentar darüber freuen. Meine Email-Anschrift ist cj@fotofactory.dk.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian T. Joergensen
    Fotojournalist

  8. URS

    Wow.
    Ich hatte ein paar Tage frei und habe die Gelegeheit genutzt, im Online-Shop zu bestellen — diese Lieferung wollte ich persönlich entgegennehmen.
    Auch ohne Chef-Aufsicht waren die Sachen früher da, als ich damit gerechnet hätte. Und so hieß es abends schon in Essen “Essen kommen, zu den Leckereien aus Visbek!”

  9. Ludger

    Ohhh …. das geht ja runter wie Oel . Liebe Grüsse vom Freese Team :-) )

  10. Markus

    Ha!
    Da haben wir ja die Überraschung!
    Toll.

Einen Kommentar schreiben