Blogurlaub – den Schalter umlegen

  Foto: Höffmann Reisen, Vechta

Jeder kennt das in der Ferienzeit: Anrufbeantworter sprechen von Betriebsferien, E-Mails kommen zurück weil die Person Urlaub hat, Lieferungen dauern viel länger und die halbe Mannschaft im Betrieb ist nicht anwesend, weil der verdiente Urlaub ansteht.

Wir schließen nicht, denn in der Grillsaison werden viele Feste gefeiert, es gibt sehr viele Hochzeiten und Geburtstagsfeiern die beliefert werden müssen und im neuen Restaurant „Essideen“ erwarten die Gäste leckere Gerichte.

Einzig das Blog „Essen kommen!“ verabschiedet sich für eine Woche in die Ferien. Ich werde am 6. Juli wieder an Bord sein und wünsche allen eine schöne und erholsame Zeit.

5 Reaktionen zu “Blogurlaub – den Schalter umlegen”

  1. Sandra K.

    Dann von meiner Seite aus mal – ein super super schöner Blogurlaub. Erhol dich gut!!!

  2. Karsten

    Schoenen Blog-Urlaub auch von uns! Kommste vorbei? Independence Day – Feuerwerk anschauen? ;)

  3. ednong

    Auch von mir eine hoffentlich angenehme, erholsame Zeit. Nicht, dass Du den Blog aufgrund zuvieler Aufträge schließt … ;)

  4. Libellchen ina

    Na dann – schöne freie Woche !!

    In der Zwischenzeit pass ich auf, dass keiner den Blog hier klaut ! :-)

    Viele Grüße

  5. Hillevi Lausten

    Na dann mal schöne Ferien! Wir von Knackwurst versuchen auch nicht zu neidisch zu sein! :-)

    Sonnige Grüße
    Tabea und Hillevi

Einen Kommentar schreiben