Für einen guten Zweck

Foto: Meisenkästen und ein Vogelfutterhaus.

Sie werden sicherlich denken, was macht ein Vogelfutterhäuschen in einem Fleischerladen…!?
Wie Sie vielleicht wissen, arrangiere ich mich für den Visbeker Verein „Hilfe für Malawi e.V.“ So etwas spricht sich auch in meiner Kundschaft herum. Ein guter Kunde kam daher zu mir und zeigte mir seine Holzarbeiten. Seine Idee war es, diese Vogelhäuschen vor unserem Laden auszustellen und zu verkaufen. Ein Drittel der Summe soll als Spende für die Malawihilfe sein. Eine tolle Idee, die ich gerne unterstütze. Das große Vogelfutterhäuschen kostet 100.- € (inkl. der Spende) Der Meisenkasten aus massiver Eiche kommt auf 16.- € und der Meisenkasten aus Fichtenholz kommt auf 12.- €
Ich bin sehr gespannt, ob unsere Kunden die sehr hochwertigen Holzteile auch schätzen.
Übrigens – die Kästen stehen tagsüber vor dem Laden. Ein Eichhörnchen hat die „Eigentumswohnungen“ gesehen und schon einmal nachgehen, ob die Meisen noch da sind…

Keine Reaktion zu “Für einen guten Zweck”

  1. Rainer Prüm

    Klasse Idee Ludger, und ein weiteres PR Highlight! Denn sicher berichtet die lokale Presse (wieder) über diese Aktion im Fleischerladen Freese. Und so haben alle gewonnen: der „Hersteller“, der „Vermittler“, der Verein „Hilfe für Malawi e.V.“, die Kundschaft, die Vögel, die lokale Presse und die Zeitungsleser. Tue Gutes und rede darüber! Dabei fällt mir ein, ich muss mein Vogelhäuschen auf die neue Saison vorbereiten, damit auch wieder einige Fotos
    (http://home.fotocommunity.de/pruem/index.php id=965839&g=346669&s=96)
    unserer heimischen Piepmätze für mich abfallen.
    Gruß Rainer

Einen Kommentar schreiben