Coole Überraschung

Foto: Land unter – Überschwemmung im Laden.

Das Klimagerät im Laden kann nicht nur kühlen, sondern im Winter auch heizen. Genauer muss ich sagen: es konnte heizen. Die Rohre in dem Gerät sind geplatzt. Die Kühlung  hat im letzten Sommer oft nicht richtig gearbeitet und die Heizungsrohre platzen lassen. Jetzt habe ich das Heizungswasser kontrolliert und habe dabei den ganzen Laden „geflutet!“ Das Wasser lief wie aus einem Springbrunnen in den Verkaufsraum. Das Gerät ist 26 Jahre alt und lässt sich nicht mehr reparieren. Ein neues Heiz- Klimagerät wird bald eingebaut werden, damit unsere Verkaufsmannschaft nicht frieren muss. Wenn das neue Gerät auch wieder 26 Jahre fehlerfrei arbeitet, schreiben wir das Jahr 2034. (und ich bin 76 Jahre alt :-) )

Keine Reaktion zu “Coole Überraschung”

  1. ednong

    Du bist aber sehr optimistisch … ;)

  2. Ludger

    …meinst Du das Klimagerät oder mein Lebensalter? :-)

  3. URS

    Es enthält 96% Wasser…

    Bei einer Heizungsreparatur habe ich gesehen, was da seit Jahren durch die Rohre zirkulierte. Ich hoffe, dass es Euren Boden nicht allzuviel verdreckt hat. Andererseits ist es ja gut verdünnt gewesen…

    Vor zwölf Jahren kamen wir mal in den Rechnerraum in der Firma, und der Teppichboden (Auslegeware im Rechnerraum? Ja, es war ein besonderes Gebäude…) machte so seltsam schmatzende, glucksende Geräusche — der Kondenswasserabfluß der Klamaanlage war verstopft.
    Ein beherzter Griff in den Wassersammelkasten löste die Verstopfung im Schlauch, das Wasser im Kasten floß ab, und schon ein Tag später war das Wasser aus dem Teppich verdunstet und dieser wieder trocken. Die Rechner haben es unbeschadet überstanden.

  4. Ludger

    @URS,
    das Wasser war sehr klar. Der einzige Vorteil bei der “Aktion” war, dass ein Bodenabfluss in der Nähe war. So konnte das Wasser leicht ablaufen. Das defekte Gerät bleibt jedoch…

  5. ednong

    @ Ludger:
    Ich meinte natürlich das Gerät. Das Alter dagegen erreichst du doch mit links ;)

    Ich muss mir unbedingt die Aufzeichnung von der “Leuchte” besorgen …

  6. prjanik

    Na dann auf die nächsten 26 Jahre!

  7. Anett, Eric und Karsten

    “Im Falle einer Notwasserung koennen Sie unsere Einkaufstuete als Schwimmhilfe verwenden.”

  8. Paul

    Na dann schauen wir mal, ob so ein neumoderner Kram auch 26 Jahre hält.. Ich drücke auf jeden FAll die Daumen!

Einen Kommentar schreiben