Archiv der Kategorie 'Regionales'

Grün, grüner, grün-weiß, Grünkohl

Sonntag, den 8. Februar 2015

Foto: Grünkohl für die “grün weißen Fans”
Grünkohltouren haben jetzt Hochsaison. Viele Gruppen und Vereine ziehen durch die Gemeinde, um sich beim lustigen Grünkohlessen zu versammeln. Heute hatten wir die „Werder-Fans Visbek“ erstmals zu Gast bei uns. Vor dem Kohlgang wurde eine Versammlung des Vereins gemacht. Zum Gang mit Bollerwagen und „Hilfsmittel“ wurde sich winterlich fest [...]

Fleischkonzern geht neue Wege und verzichtet auf Werkverträge

Sonntag, den 25. Januar 2015

Foto: Wurst vom handwerklichen Fleischer
Sehr begrüßen möchte ich die Entscheidung der Fleisch- und Wurstwarenhersteller Steinemann aus Steinfeld, die sich fast ganz aus den umstrittenen Werksverträgen verabschiedet haben
Steinemann hat seine Werke bei uns im Landkreis Vechta und gehörte auch zu den umstrittenen Betrieben in der Region, die mit den Umgang von Werksarbeitern in die Kritik geraten [...]

Zehn Gründe, warum ich den Onlineshop eingestellt habe (Teil 2)

Montag, den 19. Januar 2015

Wenn Sie ein Buch in einem Onlineshop kaufen, ist das ein „Stückartikel“ und hat nichts mit Gewichtsangaben zu tun. Sie kaufen also ein Buch und noch 1224g Bücher… In einem Onlineshop kann jedoch nur nach „Stück“ verkauft werden und nicht nach Gewicht. Bei einer Dose Mocktutle Suppe ist der Fall klar, aber wenn ich 10 [...]

Zehn Gründe, warum ich den Onlineshop eingestellt habe (Teil 1)

Sonntag, den 18. Januar 2015

Viele unserer Stammkunden aus dem Onlinehandel fragen verwundert an, warum wir unseren Onlineshop geschlossen haben. Auch bei einem Interview vor einigen Tagen kam verwundert die Frage: „Wie, Sie haben den Onlineshop geschlossen? Was sind die Gründe dafür?“
Die Gründe sind sehr vielseitig. Ich versuche einmal diese zu erklären und zu hinterleuchten. Der Onlineshop mit dem Namen [...]

Sportliche Höchstleistungen zum Sportlerball

Montag, den 12. Januar 2015

Foto: Blick in den Festsaal
Bei größeren Veranstaltungen im Partyservice, muss man die gesamte Planung auf eine gewisse Uhrzeit festlegen. Alle Gedanken und Planungen laufen auf diesen Punkt hin. So hatten wir am vergangenen Samstag erstmals in Visbek die  „Rot-Weiße-Nacht“ auf dem Sportlerball zu beliefern. Die Veranstaltung war mit etwa 900 Gästen in der festlichen Sporthalle [...]

Man nehme 12 Monate und zerlege sie

Samstag, den 3. Januar 2015

Ich möchte allen Lesern und Leserinnen ein zufriedenes und glückliches neues Jahr 2015 wünschen. Wir freuen uns immer, wenn so zahlreich hier im Blog kommentiert und mitgelesen wird. Wir werden auch im neuen Jahr hier fleißig Artikel verfassen. Es werden Hintergrundberichte, Rezepte, Lustiges, Erlebtes über Mitarbeiter und über Kollegen berichtet werden. Aber wie es sich [...]

Spekulatiusbratwurst und Winterbratwurst zum Weihnachtsfest

Donnerstag, den 11. Dezember 2014

Foto: Hier im Bild ist die “Winterbratwurst” zu sehen.
Vor einigen Tagen wurde mir die Frage gestellt, ob ich nicht eine „weihnachtliche Bratwurst“ machen könnte. Die „Kreativitätsabteilung“ bei mir im Großhirn (ist nur eine kleine Ecke) war sofort am Glühen.
Hergestellt habe ich nun zwei grobe Bratwurstsorten, mit unterschiedlichen Würzungen.
Die erste Sorte ist mit Schweine – u. [...]

So entsteht eine Zeitung – mein Tag als Redakteur

Donnerstag, den 13. November 2014

„Werden bei der Firma Gauspohl nur Rinder oder auch Schweine geschlachtet?“ – eines der ersten Fragen in der Morgenkonferenz bei der Oldenburgischen Volkszeitung war sogar für mich eine fachliche Frage. Der Fleischkonzern Tönnies beabsichtigt die Firma Gausepohl mit den Schlachthöfen in Bakum und Dissen zu übernehmen. Ich sitze am heutigen Mittwoch (12.11.14) als Leserbeirat in [...]

Dei Greunkohlpann (O-Ton Südoldenburg)

Dienstag, den 28. Oktober 2014

Foto: Die Grünkohlpfanne so wie wir sie servieren
Vondoage schrief ik moal up Plattdütsch. Die neie Greunkohltiet fang wär an. In us Lokol „ESSIDEEN“ giv dat in die kullen Joarestied „Dei Greunkohlpann“ – mit Greunkohl, Pinkelwus, Mettwus, Speck und Broatkartuffeln. Achterrang giv dat noch einen kloaren Schluck ein Rosche…tau Verdauung.
Fäle Hanwarkers, die up Montage in Visbek [...]

Stoppelmarkt 2014 – mein persönlicher Rückblick

Freitag, den 22. August 2014

Der Stoppelmarkt 2014 ist Geschichte. Hier in der Region ist es DAS Topereignis, mit sehr viel Medienaufmerksamkeit, vielen Besuchern (+800.000) und viel Tradition. So kommen zum Empfang der Stadt Vechta über 1000 Gäste ins Hauptzelt. Über 500 Geschäfte verteilen sich auf das 160.000qm große Gelände. Jedes Jahr bewerben sich 1800 Schausteller zum Fest. Kurz: der [...]