Professionelle DJs trafen sich zum 2. Meet-up Nord West

Foto: Alles ist “geregelt”…

In der Regel haben wir im Restaurant immer leichte Hintergrundmusik. Am vergangenen Mittwoch jedoch wurde es mal richtig laut. Musikpower, – so dass die Hose bebte – satter Sound. An Unterhaltung war nicht mehr zu denken. Was war los? Der Berufsverband der DJs hatten zum zweiten „Dl-Meet-up Nord-West“ eingeladen, und wir waren Gastgeber, der fast 40 Stimmungsmacher.

Hans-Hermann Dittmer als Regionalrepräsentant des Berufsverbandes der Diskjockeys  (BDV) hat ein sehr interessantes Programm für seine Mitglieder zusammengetragen. Einige seiner Kollegen haben einen Flohmarkt mit Boxen, Strahler und DJ-Tische aufgebaut. Eine Vorführung eines neuen Soundsystems (noch nicht auf dem Markt erhältlich) wurde den fachkundigen Ohren präsentiert. Der Unterhaltungskünstler Holger Blumentritt stellte sein Programm vor, indem er Luftballons modellierte und seine Leistungen ausführlich darstelle.  Der Präsident des BVD, Herr Dirk Wöhler, sprach über die umfangreiche Verbandsarbeit und beantwortete viele Fragen der Teilnehmer. Ich durfte auf dem Abend noch einen Vortrag über meine Social-Media Erfahrung halten. Überhaupt – die Teilnehmer reisten von Hamburg (Der DJ vom Kiedz) bis zum Ruhrgebiet nach Visbek an. Die Unterhaltung zwischen den Profis war sehr intensiv, herzlich und voller Ehrlichkeit. Das habe ich als Außenstehender gleich gespürt.

Foto: Interessante Gespräche über Technik, Licht und Boxen…

Hans-Hermann Dittmer hat die Veranstaltung super moderiert und geleitet. Dazu hat er wirklich viel Technik mitgebracht. Draußen vor dem Restaurant stand ein „Mega-Strahler“, der richtig „Alarm“ machte. Seine Leuchtkraft ging einige hundert Meter hoch…Hans-Hermann kenne ich schon einige Jahre (Social Media) Ich schätze an ihm seine Professionalität, mit der alles angeht und die Weitsicht, mit der er seine Kunden auf Veranstaltungen begleitet.

Einen großen Dank möchte ich noch an den Reporter Florian Ferber von der „Oldenburgischen Volkszeitung“ aussprechen. Er verstand es perfekt, sich in das Thema einzuarbeiten. Klasse Bilder und ein hervorragender Text rundeten die Veranstaltung ab. Auch das OV-Video von dem Event fand sehr großen Anklang im Netz.

Kulinarisch haben wir der Gruppe mit kreativen Burgern verwöhnt. Dry-aged Burger, Bison-Burger, Freese Burger, Veggie Burger und als Weltneuheit präsentierten wir den „Knipp-Burger“ (mit Hackgrütze). In der schriftlichen Bewertung zur Veranstaltung, erhielten die Burger glänzende Noten.

Für uns war diese Art von Tagung auch völlig neu. Es hat aber verdammt viel Spaß gemacht. „Und jetzt bitte alle DJs auf die Tanzfläche! Es gibt nur für euch einen Ehrentanz. Wir vom Freese-Team bilden dazu einen Halbkreis und klatschen im Rhythmus mit!“ Danke Hans-Hermann.

2 Reaktionen zu “Professionelle DJs trafen sich zum 2. Meet-up Nord West”

  1. Lutz Scheffler

    Vielen Dank für die leckere Beköstigung, selten so gut gegessen! Und auch Eure Location ist super. Kommen gerne wieder.
    Viele Grüße vom Team Fetensound.de

  2. Ludger Freese

    Moin, ganz herzlichen Dank für die nette Rückmeldung. Gebe das gerne ans Team weiter. Hat uns viel Freude mit Euch gemacht.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.