Trimmrad…Superbike…Kochabend

Eine ganze Batterie von Aktionen wird in den nächsten Tagen von uns durchgeführt. In der Fleischerei läuft die Aktion „Bewegung & leichte Kost“. Unsere Angebote sind alle besonders mager, so dass für jede Diät Einiges dabei ist. Weiter können die Kunden im Laden auf unserem Trimmrad sich während des Einkaufs bewegen. Wer den „Spaß“ mitmacht, erhält von uns eine leichte Köstlichkeit überreicht. „Rauf auf`s Rad und absahnen…!“

Im Restaurant „Essideen“ steht eine echte „Rennkiste mit 140 PS. Das 19 Jahre alte Gefährt ist immer Gesprächsstoff unserer Gäste. Jetzt bieten wir dazu ein kleines Gewinnspiel an, bei dem es drei „Genuss-Gutscheine“ zu gewinnen gibt. Gefragt wird nach der Höchstgeschwindigkeit der Maschine. Dabei es etwas einfacher wird, haben wir drei Lösungen auf der Stimmkarte vorgegeben: A: 253 km/h, B: 245 km/h, C: 288 km/h Na, eine Idee, welche Spitzengeschwindigkeit möglich ist?

Die dritte Aktion ist ein weiterer Kochabend in unserer Gourmetküche. Am 31. März kochen wir wieder für unsere Feinschmecker. Wie auch beim letzten Kochabend können alle Produkte ausgiebig probiert werden und die Rezepte gibt es natürlich auch dazu. Themenschwerpunkt bei diesem Kochabend wird Lammfleisch sein. Sollten Sie Interesse an dem Kochabend haben, so melden Sie sich bitte rechtzeitig an, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Eine Reaktion zu “Trimmrad…Superbike…Kochabend”

  1. Rainer Prüm

    Na da wünscht das Rhönlamm auf http://www.rhoenlamm.de viel Spass bei Eurem Kochabend mit Lammfleisch ! ;-)
    Und die Spitzengeschwindigkeit müsste 253 km/h sein. Hab schon mal 254 km/h geschrieben, aber 1 km/h rauf oder runter …. ;-) )
    Gruß Rainer

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.